Jugendstil Gouache die drei Grazien mit Schwänen

 1 450,00

( + Versand )
Jugendstil Gouache, die drei Grazien mit Schwänen, signiert vom belgischen Künstler Herman Richir. 1866-1942. Mit antiken vergoldeten Holzrahmen. Maße gerahmt: L. 52 cm. x H. 64 cm. x B. 2,5 cm. L. 20,5 Zoll. x H. 25,2 Zoll x B. 1 Zoll. Ungerahmt: L. 26 cm. x H. 47 cm. L. 10,2 Zoll. x H. 18,5 Zoll
Künstler / Schöpfer Herman Richir
Signatur / Marken Herman Richir
Stil Art Nouveau
Datum 1900
Werkstoff Pastel, gouache on paper.
Herkunft Belgium
Größe (cm) L. 52 cm. x H. 64 cm. x W. 2.5 cm.
Größe (Zoll) L. 20.5 inch. X H. 25.2 inch x W. 1 inch.
Zustand Very good.
Literatur RICHIR, Hermann Jean Joseph Belgisch, 19. - 20. Jahrhundert. Geboren am 4. Dezember 1866 in Ixelles (Brüssel); starb am 15. März 1942. Maler. Figuren, Porträts, Genreszenen Herman Richir studierte an den Akademien in St-Joost-ten-Node und Brüssel und war später deren Auftraggeber. Er wurde weithin für seine Porträts anerkannt. Sein Ausstellungsdebüt gab er 1887 in Brüssel und zwei Jahre später in Paris. In Paris wurde er Mitglied der Société Nationale des Beaux-Arts und stellte ab 1906 im Society Salon aus. Er stellte seine Arbeiten auch in Gent und Barcelona aus. Er wurde 1900 auf der Pariser Weltausstellung mit einer Silbermedaille ausgezeichnet und 1890 zum Ritter des Leopoldordens ernannt, in dem Jahr, in dem er auch Bronze erhielt. Arto Dictionnaire des peintres, sculpteurs, dessinateurs et graveurs E. Benezit. Gründ.  
Versand Europa 70
Versand weltweit 100
Schlagwörter: , , ,

Anfrage für mehr Informationen

Herman Richir drawing nudes Art Nouveau - 1